Aktuelles2023-11-05T20:21:02+00:00

Aktuelles aus dem Tierheim

Achtung – Eingeschränkte Erreichbarkeit

❗️ ACHTUNG – EINGESCHRÄNKTE ERREICHBARKEIT❗️

Liebe Unterstützer,
Liebe Tierschutzfreunde,

🚫 Aufgrund der aktuellen Lage und eines gesundheitsbedingten personellen Engpasses wird die Kundenbetreuung ab Freitag, dem 19.07.2024 bis mindestens Montag, 22.07.2024 eingestellt.

Wir sind übervoll mit Tieren und müssen nicht nur diese, sondern auch unsere Mitarbeiter in den Fokus stellen.

❗️Das bedeutet, dass wir im Tierheim auch telefonisch nicht erreichbar sein werden❗️

❌️ In dringenden Notfällen meldet euch bitte unter der folgenden Notfallnummer:
0176-41167910 ❌️

Wir bitten um Verständnis, dass die Versorgung der Tiere an erster Stelle steht.

📧Wer sich per Mail bei uns meldet, muss auch mit längeren Wartezeiten rechnen, bis wir uns zurückmelden können.

19.07.2024|

WICHTIGE INFORMATION

! ACHTUNG – WICHTIGE INFORMATION !

In den letzten Wochen erhielten wir mehrfach durch unterschiedliche Personen die Information, dass Jugendliche in Eutin und Umgebung von Haustür zu Haustür laufen und im Namen des Tierheim Eutin spenden sammeln.

Hier von möchten wir uns ganz klar distanzieren, denn weder wurden wir vorab informiert, noch haben sich Jugendliche oder deren Eltern, Lehrer oder sonstige Erwachsene bei uns gemeldet, um uns über diese Aktion aufzuklären. 

Durch uns werden keinerlei Haustür-Spendensammlungen durchgeführt oder angewiesen, denn dies ist verboten. Selbst wenn ein ehrlicher Gedanke dahinter stehen würde, was wir aktuell nicht bestätigen können, wäre es eine löbliche Aktion, die aber ohne Genehmigung (nicht durch uns, sondern durch eine zuständige Behörde) strafbar ist.

Wir bitten daher alle Mitleser, Ihre Nachbarn, Verwandten und Bekannten in Eutin und Umgebung darüber zu informieren und sie zu warnen, kein Geld an der Haustür zu spenden.

Wenn jemand eine solche Erfahrung gemacht hat, bitten wir denjenigen, sich telefonisch bei uns zu melden, damit wir weitere Schritte einleiten können und diesen vermeintlichen „Spendenaktionen“ fälschlicherweise in unserem Namen ein Ende bereiten können.

Vielen Dank!

Der Vorstand

Tierschutz Eutin & Umgebung e.V.

*Bildquelle: Canva

06.02.2024|

Worte zum Jahresende 2023

Kay Kaden ist der erste Vorsitzende des Tierschutz Eutin & Umgebung e.V. und möchte heute wieder einmal das Wort an alle Interessierten, Freunde, Unterstützer und Helfer richten: 

„Vorab liegen mir folgende Worte besonders auf dem Herzen: Vielen lieben Dank! Vielen lieben Dank an alle, die uns unterstützen – sowohl mit Sachspenden, tatkräftiger Mithilfe oder Geldspenden. Ohne all diese Menschen stünden wir heute wahrscheinlich an einem ganz anderen Punkt.

Folgende Aktionen möchten wir an dieser Stelle nochmal dankend erwähnen:

  • Die Weihnachtsbaum-Aktion im Futterhaus Eutin (wie auf dem Foto zu sehen mit der Filialleiterin Frau Knoth)
  • Die Weihnachtsbaum-Aktion in der Rossmann Filiale in Stockelsdorf
  • Die Anifit-Futter-Spenden-Aktion durch Sandra Paruzel
  • Der Adventsglühwein am 16.12.2023 im Futtersaloon Ahrensbök und die dortige Weihnachtswunsch-Aktion
  • Die Bon-Spenden-Aktion durch den REWE Markt Alexander Meier oHG und die dort gesammelten Futterspenden
  • Der Tag der Bundeswehr durch die HIL mit Herrn Block
  • Die Sammelaktion der Wasserski-Anlage Süsel durch Herrn Rumpel und Team
  • Die tolle Geldspende durch die GDP Schleswig-Holstein
  • Sascia Marker als freie Künstlerin, mit einer Aktion, über die wir bald berichten werden
  • Die unglaublich großzügige Futterspende der Firma PetsNature im Frühjahr 2023

Zusätzlich sind es auch all die Privatpersonen, die an uns gedacht haben in Form von finanziellen Spenden und Patenschaften, sowie alle, die sich an der Adventstierchen-Aktion auf Facebook beteiligt haben und solche, die uns über die Amazon-Wunschliste dringend benötigte Sachspenden haben zu kommen lassen: Das gesamte Team des Tierheims sagt vielen lieben Dank!

Mittlerweile haben fast alle Waldkindergarten-Kitten ein liebevolles Zuhause gefunden und auch andere Katzenbabys, die durch verschiedene Schicksale ihren Weg in unsere Obhut fanden, haben entweder bereits ein Für-Immer-Zuhause gefunden oder aber haben eins in Aussicht. Das freut uns ganz besonders, denn sie sollen ihre Jugend nicht einer Einrichtung wie einem Tierheim verbringen und heranwachsen, sondern im Umkreis liebender Menschen.

Neben unseren Samtpfoten haben auch viele andere Tiere ihr eigenes Happy End im Jahr 2023 gefunden, von Hunden über Vögel bis hin zu Nagetieren. Bei allem Negativem in der Tierschutzarbeit ist es genau das, wofür wir alles geben: Zu sehen, dass ein Lebewesen endlich glücklich und sicher leben darf.

Und damit dieses schwierige, aber auch besondere Jahr ein gutes Ende nimmt, möchten wir in aller Deutlichkeit darauf hinweisen, dass die Tage um die Silvesternacht immer wieder herausfordernd für alle Tiere sind. Wir bitten darum, auf eine angemessene und gute Sicherung eurer Hunde zu achten und Freigänger-Katzen möglichst an diesen Tagen im Haus zu behalten. Jedes Tier kann sich aufgrund des enormen Lärms und Knalls erschrecken, zusätzlich zu den bedrohlichen Gerüchen in der Luft. Für die Wildtiere und auch für landwirtschaftlich gehaltene Lebewesen sind diese Stunden oder sogar Tage enorm belastend und wir wünschen uns sehr, dass einfach mehr Rücksicht genommen wird.

Auch im kommenden Jahr freuen wir uns auf neue und spannende Aktionen, die entweder bereits in Planung sind oder noch in den Kinderschuhen stecken. Hier darf jeder also gespannt auf Neuigkeiten warten, denn wir werden darüber berichten.

Wir danken jedem, der uns – in welcher Form auch immer – unterstützt und an uns denkt, jeder geteilte Beitrag, jede Erwähnung und jede noch so kleine Geste ist für uns lebenserhaltend.

Und mit diesen so passenden Worten von Albert Einstein möchte ich diesen Beitrag abschließen: Wenn’s alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht.“

Kay Kaden, 1. Vorsitzender des Tierschutz Eutin & Umgebung e.V.

27.12.2023|

ANIfit !Aktion beendet!

Auch wir werden dieses Jahr in der ANIfit-Spendenaktion berücksichtigt und ihr könnt ganz einfach im ANIfit-Shop ein Spendenpaket für uns mitbestellen.

Das coole an dieser Aktion: Zu Weihnachten spielt ANIfit Weihnachtsmann und beschenkt uns mit der verdoppelten Spende. Also alles, was ihr uns zukommen lasst, verdoppelt ANIfit und versendet alles natürlich versandkostenfrei!

Wie funktioniert es?

Klicke unten auf eines der zwei Pakete, um direkt in den Shop weitergeleitet werden. Dort sollte das Paket direkt in deinen Warenkorb landen und bei Abschluss der Bestellung an uns gesendet werden.

Falls das nicht so ganz klappt, kannst du im Shop das „Spendenpaket Hund“ oder „Spendenpaket Katze“ in deinen Warenkorb legen und uns („Tierschutz Eutin und Umgebung e.V.“) als Empfänger angeben.

Die Aktion ist beendet, danke an alle Spender/innen!

21.11.2023|
Nach oben