Steckbrief

Alter: unbekannt

Rasse: EKH
Charakter: wild, sehr scheu

Im Tierheim seit: November 2023

Besonderheiten: werden als reine Hofkatzen vermittelt

Sam, Frodo und Djamila wurden auf einem Grundstück gefunden und eingefangen, da sie eindeutig herrenlos waren.

Die drei sind überaus scheu, ängstlich vor dem Menschen und verstecken sich, sobald wir ihr Quartier betreten. Die Samtpfötchen wurden bei uns medizinisch versorgt und kastriert, damit sie nicht für noch mehr Nachwuchs sorgen. Da sie sich am liebsten draußen aufhalten, werden sie als reine Hofkatzen vermittelt. So können sie ihrer Lieblingsbeschäftigung, dem Mäusefangen nachgehen, und werden dennoch versorgt. Dass sie sich hier im Laufe der Zeit mit einer gewissen Routine an den Menschen gewöhnen, möchten nicht ausschließen.

Über die Eingewöhnung solcher Hofkatzen werden wir Sie umfassend aufklären, damit Sam, Frodo und Djamila auch den Hof als „ihr Zuhause“ anerkennen und immer wieder dorthin zurückkehren.

Djamila kann auch einzeln vermittelt werden, Sam und Frodo sind aber ihr Leben lang zusammen.

Sam und Frodo wurden vermutlich in der ersten Jahreshälfte 2023 geboren, Djamilas Alter ist aktuell unbekannt, aber sie ist keine Seniorin, sondern steht in der Blüte ihres Lebens. Sehr freundlich sind die drei bisher noch nicht zu uns Menschen, nicht alle Katzen lassen sich zähmen.

Wir hoffen dennoch, dass wir ein Zuhause für das Katzentrio finden und sie in Sicherheit sind und gut versorgt werden.

Meldet euch gern bei uns!

Hilf diesem Tier, vermittelt zu werden!