Steckbrief

Alter: geb. ca. 2020

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Charakter: schüchtern, etwas ängstlich, aber dann verschmust

Im Tierheim seit: seit Juni 2024

Besonderheiten: katzenerfahrene Menschen gesucht, mit Freigang, mit Zweitkatze

Schüchtern-Sein ist wirklich doof, aber man kommt aus seiner Haut nicht raus: Das denkt sich unser süßer kleiner Keks!

Der schwarzweiße Kater ringt mit sich selbst, welchem Instinkt er nachgeben möchte. Fakt ist, dass wenn Keks sich sicher fühlt und er ausreichend Zeit bekommt, sich an einen bzw. zwei Menschen zu gewöhnen, dann taut er auf und lässt sich anfassen und kuscheln. Er möchte ja gerne schmusen und liebkost werden, aber eben nicht von jedem – geschweige denn von Fremden. Keks ist dabei niemals aggressiv, sondern einfach nur ängstlich.

Für Keks suchen wir ein Zuhause mit Freigang und gerne mit einer/mehrenen vorhandenen, freundlichen Katzen. Er lebt bei uns mit 3 anderen Katzen zusammen und das gefällt ihm sehr. Er orientiert sich an ihnen und sucht bei ihnen Schutz. Keks ist ein kastrierter Kater im besten Alter, der sein ganzes Leben noch vor sich hat. Und das würde er gerne in Sicherheit mit Menschen, die ihn lieben verbringen.

Menschen, die Verständnis, Geduld und die notwendige Ruhe mitbringen, damit er sich entfalten kann und seinen wahren Charakter zeigen kann. Kleine Kinder, Hunde oder ein hektischer, unroutinierter Alltag wäre nichts für den sensiblen Kater.

Keks wartet darauf, dass seine Menschen ihn kennenlernen wollen und dafür stehen wir – sein zweibeiniges Personal – zur Verfügung, damit wir seine Fanpost und die Anrufe seiner Interessenten entgegennehmen und mit diesen einen Termin vereinbaren können! Melde dich gern, wenn du mehr über Keks erfahren möchtest!

Hilf diesem Tier, vermittelt zu werden!